Home

Wie im Vorjahr luden der TV Männerchor Wenigumstadt, die Songshine Tönchen aus Pflaumheim, die Jugend- Tanzgarde des Turnvereins und die Wenigumstadter Musikanten zur Serenade im Atrium des Hauses St. Franziskus ein.

Wie im Vorjahr luden der TV Männerchor Wenigumstadt, die Songshine Tönchen aus Pflaumheim, die Jugend- Tanzgarde des Turnvereins und die Wenigumstadter Musikanten zur Serenade im Atrium des Hauses St. Franziskus ein.

Alle Akteure legten sich ins Zeug und bereiteten den Senioren in der Einrichrichtung einen ganz besonderen Nachmittag. Die Klänge und Gesänge waren bis in die letzten Zimmer des Hauses zu hören. Die Mädchen der Jugend- Tanzgarde des Turnvereins brachten mit ihrem Schwung nicht nur die eigenen Hüften in Bewegung.

Wir danken uns bei allen Musikanten, Sängern, kleinen Tänzerinnen und Verantwortlichen für diese gelungene Veranstaltung und hoffen im nächsten Jahr auf eine Wiederholung.

­