Home

Seelsorgerische Begleitung im Haus St. FranziskusAm 2. August wurde Herr Diakon Bernhard Ewald mit einem Einführungsgottesdienst von den Bewohnern und Mitarbeitern im Haus St. Franziskus begrüßt.

Seelsorgerische Begleitung im Haus St. Franziskus

Am 2. August wurde Herr Diakon Bernhard Ewald mit einem Einführungsgottesdienst von den Bewohnern und Mitarbeitern im Haus St. Franziskus begrüßt.

Der Gottesdienst wurde von Herrn Pfarrer Leo Giegerich und von Frau Gabriele Spahn- Sauer geleitet. Frau Spahn- Sauer ist am Untermain als Regional- Altenheim- Seelsorgerin tätig und unterstütz die Mitarbeiter als Moderatorin bei den ethischen Fallbesprechungnen. 

Diakon Ewald wird Herrn Pfarrer Giegerich im Haus bei der seelsorgerischen Begleitung der Bewohner/innen, Angehörigen und Mitarbeiter unterstützen, das sich Herr Pfarrer Giegerich mehr in den Ruhestand zurückziehen möchte.

Herr Ewald wirkte nach seiner Diakonweihe im Jahr 1994 erst in Großwallstadt, dann in der Pfarrei St. Joseph in Aschaffenburg und zuletzt in der Pfarrgemeinde Obernau.

Wir freuen uns, mit Herrn Diakon Ewald einen erfahrenen Seelsorger im Haus St. Franziskus begrüßen zu können.

­