Home

Den 19. Juli feiern wir laut dem kulinarischen Kalender der USA als deren nationalen Tag des Himbeerkuchens.

Und diese Tradition schnappen wir doch gerne auf. Anita Barnikel von unserem Sozialdienst hat dafür alles vorbereitet. Himbeeren und Zutaten für den Kuchenteig wurden eingekauft und die Bewohner darauf vorbereitet.

Gemeinsam rührten sie den Teig an und verteilten die Himbeeren auf dem Blech. Jahrelang haben unsere Bewohner diese Aufgaben Zuhause selbst durchgeführt und so kamen einige Erinnerungen hoch und eigene Rezepte wurden ausgetauscht.

Der Duft breitete sich im ganzen Haus aus. Wir freuen uns darauf, den leckeren Himbeerkuchen heute Mittag dann probieren zu können.

­