Home

Vor einer Woche war es soweit. Am Mittwoch, den 1. September haben acht Auszubildende entschieden, sich unserem Team anzuschließen. Von diesen jungen Kollegen möchten drei eine Ausbildung als Pflegefachhelfer absolvieren, die anderen fünf beginnen die Lehre zum Pflegefachmann bzw. zur Pflegefachfrau.

Pünktlich um 6:30 Uhr ging es am ersten Arbeitstag für sie los. Aufgeteilt auf unsere drei Wohnbereiche wurden sie nach einer kurzen Begrüßung durch das Haus geführt.

Nachdem unsere Neuankömmlinge die Einrichtung kennengelernt hatten und eingewiesen wurden, durften sie bereits bei der morgendlichen Pflege mit dabei sein.

Um 10:00 Uhr wurde eine Pause eingelegt. Hier zauberte unser Küchenchef, Herr Steinicke, mit seinem Team ein leckeres Frühstücksbuffet und so konnten sich die Azubis reichlich stärken. Nach der Begrüßung durch den Einrichtungsleiter Clemens Weber und die Pflegedienstleiterin Tanja Christofzik, überreichte die zentrale Praxisanleiterin Tanja Bergtich die selbst gebastelten Schultüten, die auf strahlende Gesichter trafen.

Ein Dankeschön geht hier an Stefanie Fecher aus der Verwaltung, die sich jedes Jahr aufs neue Gedanken macht mit welchen Leckereien und praktischen Dingen sie den neuen Kollegen eine Freude machen kann.

Wir wünschen den neuen Mitarbeitern viel Freude bei ihrer Ausbildung und freuen uns, dass sie ab sofort unser Team bereichern.

­