Home

Aktuell kann man sich jeden Samstag ab 13:00 Uhr bei einem Besuch unserer Bewohner-/innen vorne am Türdienst leckere Stückchen gegen eine Spende mitnehmen.

Die Bäckerei Kämmerer aus Pflaumheim schenkt unserem Haus jede Woche 30 süße Leckereien. Diese holt unser ehrenamtlicher Mitarbeiter Hubert Heift morgens frisch aus dem Laden von Rudolf Kämmerer ab und bringt diese dann zu seinem Türdienst mit. Gemeinsam mit seiner Kollegin Lydia Birner verteilt er die Leckerbissen gegen eine Spende an Bewohner-/innen und Angehörige. Der Erlös geht an unsere Assisi Schwestern. Dieses Geld wird für das von den Assisi-Schwestern betriebene Krankenhaus in Kerala / Indien eingesetzt.

In den vergangenen Jahren wurde der Erlös des Weihnachtsbasares immer dazu hergenommen, um dieses Projekt unserer Schwestern zu unterstützen. Da dieser Basar leider im vergangenen Jahr coronabedingt ausfallen musste, ist diese Idee ein wundervoller Ersatz Gelder zu sammeln.
Der Stückchenverkauf ist nur EINE engagierte Idee unserer ehrenamtlicher Mitarbeiter.
Aktuell haben wir 6-8 Ehrenamtliche, die uns allein nur beim Türdienst unterstützen. Sie leisten hervorragende Arbeit und bringen jede Menge toller Ideen mit.

Vielen Dank an die Bäckerei Kämmerer für die süßen Stückchen und die Möglichkeit die wir dadurch haben, unsere Assisi-Schwestern in Indien zu unterstützen.
Gleichzeitig auch nochmals ein riesengroßes Dankeschön an all‘ unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter.

„EHRENAMT IST KEINE ARBEIT, DIE NICHT BEZAHLT WIRD. ES IST ARBEIT, DIE UNBEZAHLBAR IST.“

­