Home

Hier eine Bitte an unsere Homepage-Besucher:

Am 18.12.2020 haben wir Unterlagen zur SARS-CoV-2 Impfung von Bewohnern und Mitarbeitern in unserer Einrichtung verschickt. Diese sind auch bereits größtenteils ausgefüllt zurückgegeben worden. Ein herzliches Dankeschön hierfür.

Am 23.12.2020 erhielten wir nun vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege aktualisierte Unterlagen zur Impfung mit der Bitte, diese an Sie weiterzuleiten.

Hintergrund der Änderung ist die Tatsache, dass es vereinzelt zu zusätzlichen Nebenwirkungen gekommen ist. Und weil jede Person ein Recht hat, vollumfänglich über alle bis dahin bekannten Nebenwirkungen aufgeklärt zu sein, wurde diese Information ebenfalls in das Aufklärungsmerkblatt mit aufgenommen.

Diese aktualisierten Unterlagen haben wir heute am 29.12.2020 verschickt. 

Bitte füllen Sie die neuen Unterlagen (ggf. nochmals) umgehend aus und senden Sie diese bald möglichst an unsere Verwaltung zurück.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe. So kann die Impfung hoffentlich bald starten.

­