Home

Das Bayerische Rote Kreuz bietet ab heute, Donnerstag den 18.11.2021 POC-Antigenschnelltests für unsere Besucher an. Diese werden in den Räumlichkeiten unseres Cafés am Welzbach durchgeführt.

Die neuen Besuchsregelungen sehen es vor, dass JEDER Besucher unserer Einrichtung ein negatives Testergebnis vorlegen muss.

Und wieder gibt es ab heute, Dienstag, den 16.11.2021 neue Besuchsregelungen:

Unerklärlich aber wahr: Statt "2-G" gilt bei uns im Haus als Hochrisikobereich weiter "3-G" ohne "+".

Gestern durften wir ein sehr gelungenes Oktoberfest feiern. Eingeladen waren unsere Bewohner-/innen, Mieter-/innen und alle Mitarbeiter-/innen des Hauses.
Wer Lust hatte, durfte gerne in Tracht erscheinen, was auch einige Mitarbeiter-/innen nutzten, um ihre wunderschönen Dirndl und feschen Lederhosen aus den Schränken herauszuholen. Die Outfits sorgten so für eine noch festlichere Stimmung.

Dass unser Haus viele Tierfreunde hat, ist vielen bekannt. Deshalb bestellt Frau Arnholdt, unsere stellvertretende Einrichtungsleiterin, regelmäßig den Malteser Hundebesuchsdienst.

Aus klein wird groß. Auch am Wochenende steht die Betreuung bei uns nicht still und es wurde dieses Mal in der Aktivierungsstunde mit Olivia Pudelko, unserer angehenden examinierten Altenpflegerin, fleißig gezaubert.

Bei vielen geht es immer nur ums Geld.

Die Blätter fangen an von den Bäumen zu fallen und es wird draußen dunkel, feucht und kalt.
Unsere Auszubildende, Olivia Pudelko ist aktuell im Sozialdienst tätig. Frau Pudelko ist im dritten und letzten Ausbildungsjahr zur examinierten Altenpflegerin und durfte während Ihrer Lehre nun 200 Stunden in der Gerontopsychiatrie arbeiten.

So manch ein Bewohner durfte sie eine Woche lang im Café bewundern, als Dorothee Brown mit einer besonderen Hingabe und Leidenschaft für uns ein Kunstwerk erschuf.

Noch Tage später sprechen die Bewohner darüber, wie toll doch das Fest am Montag gewesen sei.

Unser Franziskusfest.

Erst war es nur eine Katze, die mit ihren großen Kulleraugen, der Stupsnase und den Pausbacken die Bewohner-/innen verzauberte. Mittlerweile haben wir drei liebe interaktive Haustiere, die auf dem Schoß liegend zum Streicheln einladen.

­